Rindfleisch mit Frühlingszwiebeln auf mongolische Art

    Rindfleisch mit Frühlingszwiebeln auf mongolische Art

    (621)
    1Speichern
    20Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein klassisches Gericht aus der Mongolei, bei dem Rindfleisch in Stärkemehl gewälzt, kurz frittiert wird und dann in einer süßen aromatischen Sojasoße gekocht wird. Mit Reis oder Nudeln servieren.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Steak, in feine Streifen geschnitten
    • 2 EL Stärkemehl
    • 2 TL Pflanzenöl
    • 1 EL fein gehackter Knoblauch
    • 1/2 TL fein geriebener Ingwer
    • 120 ml Sojasoße
    • 120 ml Wasser
    • 140 g brauner Zucker oder nach Geschmack
    • 250 ml Öl zum Frittieren
    • 2 Bund Frühlingszwiebeln, in 5 cm lange Stücke geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:12Minuten  ›  Kochzeit: 8Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Steakstreifen in eine Schüssel geben und mit dem Stärkemehl vermengen. 10 Minuten ziehen lassen, bis die meiste Flüssigkeit vom Mehl aufgesaugt wurde.
    2. 2 TL Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen und Knoblauch und Ingwer darin ca. 30 Sekunden anbraten, bis sie anfangen zu duften. Sojasoße, Wasser und braunen Zucker zugeben. Hitze auf mittel-hohch erhöhren und unter Rühren 4 Minuten kochen, bis sich der ganze Zucker aufgelöst hat und die Soße kocht und leicht eindickt. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.
    3. Das restliche Öl in einer tiefen Pfanne oder einem Wok erhitzen.
    4. Extra Mehl vom Steak abschütteln und portionsweise in das heiße Öl legen. Ca. 2 Minuten kurz frittieren, bis das Fleisch an den Rändern knusprig wird und leicht bräunt. Fleisch aus dem Öl fischen und auf Küchenkrepp entfetten.
    5. Öl aus dem Wok gießen und wieder auf die heiße Herdplatte stellen. Nun das gekochte Fleisch mit der Soße hineingeben und kurz verrühren. Frühlingszwiebeln zugeben und einmal aufkochen lassen. 2 Minuten kochen, bis die Frühlingszwiebeln weich und knallgrün sind.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (621)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen