Fisch Blumenkohl Curry

    Das ist eine Mischung zwischen Curry und eintiof, auf jeden Fall wird alles in einem Topf gekocht und am besten Reis dazu servieren.

    gowido1368

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Blumenkohl, in Röschen zerteilt
    • 2 Karotten, geschält, der Länge nach halbiert und in 3 cm lange Stücke geschnitten
    • 1/2 Bund Lauchzwiebeln, in 3 cm lange Stücke geschnitten
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 500 g Seelachsfilet, in 2 cm große Würfel geschnitten
    • Salz
    • 1 EL Butterschmalz oder Ghee
    • 1/2 TL frischer Ingwer, geriebenen
    • 1/2 TL Zucker
    • 1 EL Currypulver
    • 400 ml ungesüßte Kokosmilch
    • 1/2 TL Bund Petersilie, gehackt
    • 2 EL Kokosraspel
    • Cayenne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Butterschmalz oder Ghee in einem Wok oder einer großen Pfanne heiß werden lassen und Zwiebel, Knoblauch und Karotten darin andünsten. Ingwer und Zucker zugeben und kurz mitdünsten. Mit Curry bestreuen und unterrühren. Dann mit Kokosmilch ablöschen und aufkochen.
    2. Blumenkohl zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten garen. Dann Lauchzwiebeln und Fisch zugeben und weitere 7 Minuten bei kleiner Hitze garen, bis Karotten und der Blumenkohl weich sind aber noch Biss haben. Nicht stark kochen, sonst zerfällt der Fisch. Mit Salz und Cayenne abschmecken.
    3. Petersilie und Kokosraspeln vermischen und über das Curry streuen.

    Lachs zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps und Tricks zur Zubereitung von Lachs.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen