Schokokuchen mit Birnen

    1 Std. 15 Min.

    Man kann auch Dosenbirnen für den Schokokuchen verwenden. Schokolade und Birne ist eine super Kombi!

    Leckerschmecker

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 300 g Butter und extra für die Form
    • 350 g Zucker
    • 80 g Kakaopulver
    • 6 Eier
    • 150 g Mehl
    • 2-3 weiche Birnen
    • 40 g Mandelstifte

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 55Minuten  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Butter, Zucker und Kakao in einen kleinen Topf geben und bei niedriger Hitze unter gelegentlichem Rühren schmelzen.
    2. Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine 26 cm Springform einfetten.
    3. Etwas abkühlen lassen und in eine Schüssel geben. Dann Eier einzeln mit dem Handrührgerät unterrühren und nach jeder Zugabe gut rühren. Mehl sieben und mit dem Teigschaber unterheben. Teig in die vorbereitete Backform füllen.
    4. Birnen schälen, vierteln und entkernen. Gleichmäßig auf dem Teig verteilen und leicht hineindrücken. Mit Mandelstiften bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen. Wenn die Mandelstifte zu dunkel werden, Kuchen evtl. gegen Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken.
    5. Zahnstocherprobe machen. Einen Zahnstocher in die Mitte des Kuchens stecken. Wenn kein Teig mehr daran kleben bleibt, ist der Kuchen fertig.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen