Kekstorte Kalter Hund

    Kekstorte Kalter Hund

    (0)
    25Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Kalter Hund ist bei uns immer ein Favorit und ich mach ihn oft wenn die Kinder Besuch haben oder auch einfach mal so.

    westcoastgirl Washington, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 300 g Kokosfett
    • 2 frische Eier
    • 250 g Puderzucker
    • 2 Päckchen Vanillezucker
    • 120 g Kakaopulver, gesiebt
    • 100 g gemahlene Mandeln
    • ca. 150 g Butterkekse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Eine Kastenform mit Klarsichtfolie oder Backpapier auslegen.
    2. Kokosfett in einem Topf bei niedriger Hitze zerlassen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
    3. Eier, Puderzucker und Vanillezucker in einer Schüssel mit dem Handrührer schaumig rühren. Anschließend den gesiebten Kakao dazugeben und gut unterrühren.
    4. Löffelweise das flüssige Fett unter die Kakao-Zucker-Mischung geben, dann die Mandeln untermischen.
    5. Eine Schicht Schokocreme in die Form gießen und dann eine Lage Butterkekse darauf legen. Wieder Schokocreme darauf, gefolgt von Butterkeksen. So fortfahren, bis die ganze Schokocreme verbraucht ist. Ganz oben sollen Kekse sein.
    6. Im Kühlschrank fest werden lassen (ca. 4 Stunden). Aus der Form stürzen und in Scheiben schneiden.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen