Kaltschale aus Kirschen und Johannisbeeren

    Die Kaltschale kann man so pur essen, dann ist sie vegan oder mit einer Kugel Vanilleeis, schmeckt auch sehr gut.

    körnermamsell

    Berlin, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 500 g Süßkirschen
    • 150 g rote Johannisbeeren
    • 150 g schwarze Johannisbeeren
    • 100 bis 150 g Zucker, nach Bedarf
    • 1 EL Zitronensaft
    • Schuss Kirschwasser (kann man auch weglassen)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Kirschen waschen, halbieren und entsteinen. Johannisbeeren waschen und von den Rispen streifen. Mit dem Stabmixer pürieren und durch ein Sieb streichen.
    2. Johannisbeermus mit Zucker, Zitronensaft und 125 ml Wasser in einem Topf aufkochen. Kirschen dazugeben und ein paar Minuten köcheln, bis sie Saft ziehen. Mit Zucker abschmecken und vom Herd nehmen.
    3. Kirschwasser dazugeben und abkühlen lassen, dann im Kühlschrank richtig gut durchkühlen lassen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen