Pute für Babies

    Diana

    Pute für Babies

    Pute für Babies

    (0)
    50Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Pute ist ein gutes erstes Fleisch für babies, da es relativ mild zu verdauen ist und vorallem im dunkel Fleisch sehr viel Eisen steckt. Ich frier den Großteil portionsweise ein, dann hat man immer was auf Vorrat.

    Diana London, England, Großbritannien

    Zutaten
    Ergibt: 6 - 8 Babyportionen

    • 1 Putenschenkel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Haut vom Putenschenkel ablösen und extra Fett abschneiden. Fleisch in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Mit einem Deckel zudecken und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Hitze reduziren und ca. 40 Minuten köcheln, bis der Truthahn in der Mitte nicht mehr rosa ist und ganz durchgekocht ist. Vom Herd nehmen, Deckel angeleht lassen und leicht abkühlen lassen.
    2. Truthahnfleisch vom Knochen lösen und in die Küchenmaschine geben.
    3. 200 ml der Kochflüssigkeit abmessen. Etwas Brühe mit dem Fleisch pürieren. Nach Bedarf mehr Brühe zugeben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Verfüttern und Reste bis zu 2 Tagen im Kühlschrank aufbewahren. Extra Putenpüree in Eiswürfelbehälter füllen und einfrieren.

    Andere Ideen

    Man kann auch 2-3 Kartoffeln mit dem Fleisch mitkochen. Nach dem Kochen abkühlen lassen, schälen und separat pürieren. Bei Bedarf etwas Kochwasser zugeben und potionsweise einfrieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen