Gebackene Aubergine mit Tomaten

    Gebackene Aubergine mit Tomaten

    2mal gespeichert
    1Stunde10Minuten


    Von 84 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist ein gehaltvolles und nahrhaftes vegetarisches Gericht. Es schmeckt hervorragend mit Pita oder knusprigem Brot und einem Salat. Falls etwas davon überbleibt, schmecken die überbackenen Auberginen auch noch am nächsten oder übernächsten Tag vorzüglich.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 3 große Auberginen
    • 1 1/2 TL Salz
    • 2 rote Zwiebeln, gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 TL getrocknetes Basilikum oder 1 EL frisches Basilikum, gehackt
    • 1 TL getrockneter Oregano oder 1 EL gehackter frischer Oregano
    • 300 g Tomatenpüree
    • 4 EL Wasser
    • Prise schwarzer Pfeffer
    • 450 g fettarmer Naturjogurt
    • 4 EL Weizenkeime oder Vollkornbrot-Semmelbrösel
    • 2 EL frisch geriebener Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Die Auberginen in dünne Scheiben schneiden und mit Salz bestreuen. In ein Sieb legen und dies ins Spülbecken oder auf eine große Schüssel setzen. 30 Minuten stehen lassen, bis die bittere Flüssigkeit abgetropft ist.
    2. Den Backofen auf 180 / Gasherd Stufe 4 vorheizen. Eine 23 cm x 33 cm große ofenfeste Form leicht mit Olivenöl bestreichen.
    3. In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch in einer großen Pfanne mit Olivenöl bei schwacher Hitze zugedeckt anbraten, bis die Zwiebeln weich und glasig sind. Basilikum, Oregano, passierte Tomaten, Wasser, Salz und Pfeffer dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen.
    4. Die Auberginenscheiben unter kaltem Wasser abspülen. Ein Backblech leicht mit Olivenöl bestreichen und die Auberginenscheiben darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen 5-10 Minuten backen
    5. 2-3 EL der fertigen Tomatensauce in der vorbereiteten Backform verteilen.
    6. Die Auberginen aus dem Ofen nehmen und in einer Schicht auf die Tomatensauce in die Backform legen. 1/3 der Tomatensauce über die Auberginen gießen. Die Hälfte des Jogurts darübergießen. Eine weitere Schicht Auberginen darauflegen und mit Tomatensauce und Jogurt übergießen.
    7. Die Backform mit Aluminiumfolie abdecken und 30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Folie abnehmen und mit Semmelbrösel und Parmesan bestreuen. Nochmals für
    8. 20-30 Minuten backen, bis die Auberginen weich und obenauf knusprig sind.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen