Holunderblütensirup mit Weißwein

    (1)
    3 Tagen 18 Min.

    Dieser Holunderblütensirup eignet sich besonders gut für Cocktails. Ich mache immer nur eine kleine Menge aber die Zutaten kann man leicht verdoppeln.

    wolpertinger

    Bayern, Deutschland
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 kleine flasche

    • 50 g Holunderblüten, ca. 10 Stück
    • 400 ml Weißwein, nach Bedarf
    • 1 Biozitrone
    • ca. 200 g Zucker, nach Bedarf

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 3Minuten  ›  Ruhezeit: 3Tage  ›  Fertig in:3Tage18Minuten 

    1. Holunderblüten vorsichtig schütteln, um evt. Insekten zu entfernen. in einen Behälter mit Deckel geben und darauf die In Scheiben geschnittene Zitrone. Mit Weißwein aufgießen und herunterdrücken, so dass die Blüten mit Flüssigkeit bedeckt sind. Abdecken und 3 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.
    2. Durch ein feines Sieb abseihen. Die Hälfte der Menge in Zucker abmessen. Mit dem Wein in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. nach Geschmack zuckern, kurz unter Rühren erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
    3. In eine sterilisierte Flasche füllen und verkorken.

    Holunderblüten sammeln

    Wichtige Tipps fürs Sammeln und Verarbeiten von Holunderblüten finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    nch
    Besprochen von:
    0

    Gemischt mit Mineralwasser ist es wie eine Schnellversion von Holunderblütenbowle. Nächstes Jahr mache ich noch mehr davon.  -  19 Jul 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen