Matcha Cheesecake

    (20)
    8 Stunden 20 Min.

    Amerikanischer Cheesecake ohne Backen mit japanischem Touch. An die Füllung kommt Matcha.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 140 g Butterkekse, fein zerkrümelt
    • 2 EL Zucker
    • 45 g zerlassene Butter
    • 2 EL Matcha Pulver
    • 120 ml warmes Wasser
    • 2 EL gemahlene Gelatine
    • 120 ml kaltes Wasser
    • 475 ml Sahne
    • 450 g Frischkäse, bei Zimmertemperatur
    • 100 g Zucker
    • 1 TL Vanilleextrakt (siehe Fußnote)
    • 4 EL Honig
    • 2 Eier

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Ruhezeit: 8Stunden  ›  Fertig in:8Stunden20Minuten 

    1. Butterkekse mit dem Zucker in einer Schüssel mischen. Die Butter darauf träufeln und alles gut mischen, so dass die Kekskrümel gleichmäßig befeuchtet sind. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und den Masse gleichmäßig darin verteilen.
    2. Matcha mit dem warmen Wasser verrühren. Die Gelatine auf das kalte Wasser streuen und quellen lassen.
    3. Sahne steif schlagen. Frischkäse mit 100 g Zucker, Vanilleextrakt und Honig in einer anderen Schüssel glatt rühren. Eines nach dem anderen die Eier unterrühren. Gelatine etwa 45 Minuten in der Mikrowelle erwärmen, bis sie geschmolzen ist. Gelatine und Matcha unter die Frischkäsemischung rühren, dann die Sahne unterheben. In die Springform gießen und 7 Stunden bzw. über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Aus der Form nehmen und servieren.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (20)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen