Chia Haferflockenriegel mit Schokolade

    1 Std. 15 Min.

    Naschen auf gesunde Art - diese veganen Haferflockenriegel sind sind übertrieben süß und enthalten wertvolle Zutaten wie Hanfsamen und Chiasamen.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • 75 ml kochendes Wasser
    • 15 g gemahlene Leinsamen
    • 250 g blütenzarte Haferflocken
    • 30 g Chiasamen
    • 20 g Hanfsamen
    • 1/2 TL Backpulver
    • 1/2 TL Backnatron
    • 1/4 TL Salz
    • 110 g Agavendicksaft
    • 5 EL flüssiges Kokosöl
    • 85 g Schokotropfen zartbitter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Ofen auf 180 C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    2. In einer Schüssel die Leinsamen mit dem kochenden Wasser übergießen. Beiseite stellen und quellen lassen.
    3. Haferflocken, Chiasamen, Leinsamen, Backpulver und Backnatron und Salz in einer anderen Schüssel mischen. Agavendicksaft, Kokosöl und Leinsamenmischung dazugeben und alles gut vermischen. Schokotropfen unterheben und alles in einer großen rechteckigen Auflaufform von 20x30 cm oder vergleichbarer Größe verteilen und festdrücken.
    4. 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und in Riegel schneiden. Riegel in der Form ins den Kühlschrank stellen und fest werden lassen, erst danach aus der Form nehmen.

    Chia Samen

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Informationen und Tipps rund um Chia-Samen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen