Gebratener Reis mit Kimchi (Kimchi Bokeumbab)

    (3)

    Resteessen auf koreanisch: Rinderhack wird in der Pfanne oder im Wok gebraten, dazu kommt Kimchi und gekochter Reis und gebratene Eier.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 TL Sesamöl oder Butter
    • 225 g Rinderhackfleisch
    • 150 g fermentierter Kimchi (siehe Fußnote)
    • 650 g gekochter Reis
    • 4 Eier

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Einen Wok oder eine Pfanne bei starker Flamme erhitzen und das Öl hineingeben. Fleisch 5 bis 7 Minuten braun anbraten. Kimchi dazugeben und 10 Minuten simmern. Gekochten Reis dazugeben und weitere 5 Minuten simmern, bis alles gut erhitzt ist.
    2. Den Pfanneninhalt auf die eine Seite der Pfanne schieben und die Eier in den Wok schlagen. 2 bis 3 Minuten an der Unterseite stocken, dann wenden und von der anderen Seite weitere 2 bis 3 Minuten stocken lassen. Die Eier auf dem gebratenen Reis auf Tellern anrichten.

    Kimchi

    Fertig gekauften Kimchi einen Tag bei Zimmertemperatur fermentieren lassen.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 9 Rezeptsammlungen ansehen