Hähnchenkeulen mit Pilzen

    (1)

    Diese Hähnchenkeulen mit Champignons bekommen durch Gewürze wie Sojasoße und Kurkuma einen leicht asiatischen Geschmack.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 große Zwiebel, fein gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, gehackt
    • 1 EL Margarine
    • 2 EL Mehl
    • 6 Hähchnenschenkel ohne Haut
    • 400 g Champignons, In Scheiben geschnitten
    • 3 Tassen Wasser
    • 1 TL Zimt
    • 1 TL Kurkuma
    • 1/4 TL Pfeffer
    • 2 TL Sojasoße
    • 2 TL ZItronensaft
    • 1 TL Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Zwiebel und Knoblauch in der Margarine in einem großen Topf bei mäßiger Hitze goldgelb anbraten. Mehl, Hähnchenschenkel und Pilze dazugeben und das Fleisch goldgelb anbraten, etwa 3 Minuten.
    2. Alle anderen Zutaten bis auf Zitronensaft und Salz dazugeben und 30 Minuten im geschlossenen Topf simmern, bis die Hähnchenschenkel gar sind. Bei Einstechen muss klarer Fleischsaft austreten.
    3. Zitronensaft dazugeben und mit Salz abschmecken. Dazu passt Reis.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen