Pfirsich-Johannisbeermarmelade

    8 Stunden 35 Min.

    Die süßen Pfirsiche und eher säuerlichen Johannisbeeren schmecken einfach toll zusammen. Mach ich jedes Jahr wenn ich günstig Pfirsiche ergattere.


    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 3 -4 Gläser

    • 500 g Pfrisiche
    • 500 g Johannisbeeren
    • 1 kg Gelierzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 8Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:8Stunden35Minuten 

    1. Pfirische einzeln kurz in einem Topf mit kochendem Wsser blanchieren, abschrecken und Haut abziehen. Stein herauslösen und in kleine Stücke schneiden. Johannisbeeren von den Rispen streifen entsteinen und mit den Pfirsichen und dem Gelierzucker in einen Topf geben. Vermischen und über Nacht ziehen lassen.
    2. Am nächsten Tag aufkochen lassen und 4 Minuten sprudelnd kochen. Gelierprobe machen. Bei Bedarf eine Minute länger kochen, denn die Pfirsichen haben kaum Pektin.
    3. Marmelade sofort in heiß ausgespülte Twist-off-Gläser füllen und fest verschließen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen