Zwetschgensaft

    Zwetschgensaft

    (0)
    1Speichern
    1Stunde20Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Selbst gemachter Zwetschgensaft schmeckt super als Schorle oder einfach so und ist sehr einfach herzustellen.

    Tinkerbell Niedersachsen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 Flasche (ca. 700 ml)

    • 1 kg Zwetschgen
    • 375 ml Wasser
    • 100 g Zucker
    • 1 Zimtstange
    • Saft von 1/2 Zitrone

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Anderes  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Zwetschgen gut waschen, halbieren, entsteinen und klein schneiden.
    2. Wasser, Zucker, Zimtstange und Zwetschgen in einen Topf geben und langsam zum kochen bringen. Zugedeckt bei niedriger Hitze ca. 10 Minuten simmern.
    3. Ein mit einem angefeuchteten Mulltuch ausgelegtes Sieb über eine Schüssel stellen und Zwetschgenmasse hineingeben. Mindestens 1 Stunde abtropfen lassen. Dann im Tuch gut ausdrücken und Zitronensaft unter den Zwetschgensaft rühren.
    4. Saft sofort in eine heiß ausgespülte Saftflasche füllen und im Kühlschrank aufbewahren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen