Johannisbeertorte mit Cassis-Creme

    Johannisbeertorte mit Cassis-Creme

    (0)
    5Stunden


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Also mehr Johannisbeeren (rot und schwarz) an einer Torte geht eigentlich nicht! Mein Rezept für den Biskuit gibt es hier: http://de.allrecipes.com/rezept/8331/biskuit-aus-5-eiern.aspx

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • 1 dicker Biskuitboden zum 2x Durchschneiden
    • Zitronencreme
    • 2 Biozitronen
    • 80 g Zucker
    • Eigelb
    • 30 g Speisestärke
    • Cassis-Creme
    • 300 g rote Johannisbeeren
    • 300 g schwarze Johannisbeeren
    • 200 g rotes Johannisbeergelee
    • 200 g schwarzes Johannisbeergelee
    • 6 Blatt rote Gelatine
    • 3 Blatt weiße Gelatine
    • 500 ml Sahne
    • 30 g Zucker
    • 2 Blatt weiße Gelatine
    • 3 EL Cassis, ersatzweise Rum
    • Deko
    • 60 g Mandelblättchen
    • 80 g rotes Johannisbeergelee
    • geraspelte weiße Schokolade

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Ruhezeit: 4Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:5Stunden 

    1. Biskuitboden 2x durchschneiden und auf eine Tortenplatte legen. Tortenring anlegen.
    2. Für die Zitronencreme Zitronen gut waschen und fein abreiben. Zitronen auspressen. Zitronenabrieb, Saft und 250 ml Wasser in einen Topf geben und verrühren. 4 EL abnehmen und in einer Schüssel mit Zucker, Eigelb und Stärke glatt rühren. Restlichen Topfinhalt langsam erhitzen, Stärkemischung mit dem Schneebesen unterühren und unter Rühren zu einer dicken Creme kochen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
    3. Johannisbeeren waschen, von den Rispen streifen.
    4. Erkaltete Zitronencreme kräftig durchrühren. Die Hälfte auf dem unteresten Boden verstreichen.
    5. Rote und weiße Gelatine in getrennten Schüsseln in kaltem Wasser einweichen. In zwei verschiedenen Töpfen das rote und schwarze Johannisbeergelee erhitzen, bis es flüssig ist. Weiße Gelatine ausdrücken und an das rote Johannisbeergelee geben, dann die roten Johannisbeeren dazu. Rote Gelatine ausdrücken und an das schwarze Johannisbeergelee geben, schwarze Johannisbeeren dazu.
    6. Schwarze Johannisbeermasse auf der Zitronencreme verteilen und den zweiten Boden auflegen. Boden mit der restlichen Zitronencreme bestreichen und die rote Johannisbeermasse darauf verteilen. Den dritten und letzten Boden auflegen.
    7. 2 Blatt weiße Gelatine einweichen. Sahne steif schlagen. Cassis in einem Töpfchen erwärmen und Gelatine darin auflösen. Die Torte obenauf und rundherum mit der Cassis-Sahne überziehen. Mehrere Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
    8. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Kalt werden lassen und auf der Torte verteilen. Zusätzich mit weißer Schokolade bestreuen.

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen