Casquinha de siri (Brasilianische gebratene Krebsvorspeise)

    (1)

    Casquinha de siri ist eine der beliebtesten Vorspeisen in Bahia. Traditionell wird es in den Krebsschalen serviert, aber man kann auch kleine Förmchen verwenden. In Deutschland kommt der Taschenkrebs dem siri am nächsten aber Königskrabbe oder Seespinne geht auch.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 EL Olivenöl extra vergine
    • 500 g ausgelöstes Krebsfleisch
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
    • 1/2 Bund Koriandergrün, gehackt
    • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln, gehackt
    • 2 Tomaten, im Standmixer püriert
    • 4 EL Kokosmilch
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack
    • Limettenspalten zum Servieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig andünsten. Krebsfleisch, Koriander, Frühlingszwiebeln, Tomatenpüree und Kokosmilch zugeben und 15 Minuten simmern, bis die Flüssigkeit reduziert ist (aber das Gericht nicht ausgetrocknet ist). Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    2. Auf Krebsschalen oder Förmchen verteilen und heiß mit einer Limettenspalte servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen