Fluffiger Karotten Kokos Kuchen mit Zuckerguss

    Fluffiger Karotten Kokos Kuchen mit Zuckerguss

    (0)
    1Speichern
    1Stunde


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein simpler Backblech-Kuchen der immer gelingt und herrlich frisch schmeckt.

    Stefania Berlin, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 500g Karotten
    • 6 Eigelb
    • 250g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Prise Salz
    • abgeriebene Schale von 1/2 Bio Zitrone
    • 1 Prise Zimt
    • 200g Kokosraspeln
    • 100g gemahlene Mandeln
    • 75g Mehl
    • 75g Semmelbrösel
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 6 Eiweiß
    • Für die Glasur
    • 100g Puderzucker
    • Saft von 1/2 Zitrone
    • einige Tropfen Wasser
    • Marzipankarotten zum Verzieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Die Karotten putzen und sehr fein reiben. Das Eigelb mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Das Salz, die Zitronenschale und den Zimt dazugeben und unterheben.
    2. Die Kokosraspeln, die Mandeln, das Mehl, die Semmelbrösel und das Backpulver gut vermischen und esslöffelweise in den Teig einrühren. Zum Schluss das zu steifem Schnee geschlagene Eiweiß unterheben.
    3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Den Teig glatt streichen und in dem auf 200 Grad vorgeheizten Backofen 30 min backen.
    4. Den Kuchen nach Ende der Backzeit aus dem Ofen nehmen und auf ein Kuchengitter stürzen. Das Backpapier vorsichtig abziehen und den Kuchen abkühlen lassen.
    5. Puderzucker mit Zitronensaft glatt rühren und so viel Wasser hinzufügen, dass ein streichfähiger Guss entsteht.
    6. Guss auf dem Kuchen verteilen und die Marzipankarotten darauf legen. Den Guss vollständig abtrocknen lassen. Fertig!

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen