Glutenfreie brasilianische Krapfen (Bolinho de estudante)

    1 Std. 25 Min.

    Diese glutenfreien veganen Krapfen sind eine Spezialität aus Bahia. Sie sollen außen knusprig und innen noch weich sein.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 15 stück

    • 250 g Tapiokamehl (Tapiokastärke)
    • 200 ml Kokosmilch
    • 200 g Zucker
    • 1/2 TL Salz
    • 200 ml Wasser
    • Öl zum Frittieren
    • 1 EL Zucker zum Bestreuen
    • 2 TL Zimt zum Bestreuen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Tapiocamehl, Kokosmilch, Zucker und Salz in eine Schüssel geben.
    2. Gut vermischen und 1 Stunde ruhen lassen.
    3. Aus dem Teig 15 längliche Krapfen formen und im heißen Öl rundherum goldgelb frittieren.
    4. Einen Topf mit Öl bei mittlerer bis starker Flamme erhitzen.
    5. Krapfen im heißen Öl rundherum goldgelb ausbacken.
    6. Mit einem Schaumlöffel aus dem Öl nehmen und auf Küchenkrepp entfetten.
    7. Zucker und Zimt in einen flachen Teller geben und die heißen Krapfen darin wälzen.

    Glutenfrei backen

    Infos rund um glutenfreies Backen wie glutenfreie Mehlsorten, glutenfreies Mehl selbst mischen und glutenfreie Kuchen, Brot und Mürbeteig backen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Krapfen selber machen

    Tipps und Tricks, wie man Krapfen backt, finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen