Hähnchenschenkel mit Kurkuma

    (5)

    Ein einfaches Gericht für Hähnchen für Kurkuma-Liebhaber. Man macht eine Paste aus Kurkumawurzel und Meersalz und reibt das Fleisch einfach damit ein. Wenn man mehr Fleisch hat, einfach die Kurkuma-Salzmenge verdoppeln. Man kann die Hähnchenschenkel auch im Backofen garen, ganz nach Lust und Laune.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 1 (2,5 cm großes) Stück Kurkumawurzel (Gelbwurz), geschält und gewürfelt
    • 1/2 TL Meersalz oder nach Geschmack
    • 2 Hähnchenschenkel ohne Haut und Knochen
    • 1 1/2 TL Pflanzenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 16Minuten  ›  Fertig in:26Minuten 

    1. Kurkuma und Meersalz im Mörser zu einer feinen Paste zerstoßen und die Hähnchenschenkel von allen Seiten damit einreiben. In Klarsichfolie einwickeln und 1 Stunde ziehen lassen.
    2. Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze hei0 werden lassen und Hähnchen in das heiße Öl geben. 8 Minuten braten, bis die Unterseite goldgelb gebräunt ist. Umdrehen und auf der anderen Seite ebenfalls ca. 8 Minuten braten, bis das Hähnchenfleisch durch ist.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen