Hähnchen mit Speck und Pilzen

    Hähnchen mit Speck und Pilzen

    3mal gespeichert
    1Stunde10Minuten


    Von 427 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Hähnchenbrustfilets mit frischen Pilzen und Speck in einer sahnigen Sauce. Trotz der einstündigen Backzeit erfordert das Gericht recht wenig Vorbereitungszeit. Die Sauce ist auch sehr schnell gemacht. Servieren Sie es mit grünem Gemüse und Wildreis.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 30 g Butter, zerlassen
    • 2 Hähnchenbrustfilets mit Haut und Knochen
    • 1 TL Salz
    • 1 Knoblauchzehe, gehackt
    • 2 Scheiben durchwachsener Speck
    • 35 g Champignons, halbiert
    • 4 EL Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Ofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4 vorheizen.
    2. Zerlassene Butter in einer 23 x 33 cm große Auflaufform verteilen. Hähnchenbrustfilets mit der Haut nach unten hineinlegen Mit Salz und Knoblauch bestreuen. Hähnchen wenden, ebenfalls würzen und mit Speckscheiben belegen. Halbierte Pilze darüber geben.
    3. Im vorgeheizten Ofen 45-60 Minuten backen, bis das Hähnchenfleisch durchgegart ist und klarer Bratensaft austritt.
    4. Hähnchen, Speck und Pilze auf eine Platte legen und warmhalten.
    5. Bratensaft in einen Stieltopf gießen. Bei niedriger Hitze die Sahne zugeben und rühren, bis die Sauce eindickt. Sauce über das Hähnchen geben und warm servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    vewohl
    Besprochen von:
    0

    Huhn, Pilze, Speck, Sahne - die Superkombi! Ganze Familie war begeistert!!! - 02 Apr 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen