Italienisches Erdbeersorbet

    Italienisches Erdbeersorbet

    Rezeptbild: Italienisches Erdbeersorbet
    5

    Italienisches Erdbeersorbet

    (1)
    3Stunden30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Erdbeersorbet wird auf der Basis von italienischer Meringue mit einem dickflüssigen Zuckersirup gemacht. Es ist wichtig, ganz frisches Eiweiß zu verwenden, da es roh an das Sorbet kommt.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 350 g Erdbeeren, geputzt und in kleine Scheiben geschnitten
    • 1 EL Zucker
    • Saft von 1/2 Zitrone
    • 125 g Zucker
    • 25 g (2 EL) Wasser
    • 60 g Eiweiß (ca. 2 Stück)
    • geraspelte Milchschokolade zum Verzieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Ruhezeit: 3Stunden Einfrieren  ›  Fertig in:3Stunden30Minuten 

    1. Erdbeeren, 1 EL Zucker und Zitronensaft in einer Schüssel vermischen und marinieren. In der Zwischenzeit die Meringue zubereiten.
    2. Für den Zuckersirup 125 g Zucker mit 25 g Wasser mischen und langsam in einem Topf zum Kochen bringen. 5 Minuten kochen.
    3. Eiweiß in einer großen sauberen Schüssel zu steifem Eiweiß schlagen. Nach und nach den Zuckersirup einlaufen lassen, dabei weiter schlagen. Solange schlagen, bis die Masse kalt ist (ca. 10 Minuten).
    4. Erdbeeren abtropfen lassen, pürieren und unter die Eischneemasse heben. Gut untermischen.
    5. Schüssel in die Gefriertruhe stellen. Nach 30 Minuten herausnehmen und umrühren. Wieder einfrieren und alle 30 Minuten umrühren (3-4 mal insgesamt), dadurch wird das Sorbet glatter. Sorbet in Gläsern servieren und mit geraspelter Schokolade bestreut servieren.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen