Frische Kurkumapaste

    (5)

    Ich mach meine Kurkumapaste aus Kokosöl, Kurkumawurzel, frischem Ingwer und etwas Pfeffer. Man kann die Paste zum Würzen von Suppen, Eintöpfen oder Getränken verwenden.


    Von 10 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 2 EL Kokosöl
    • 1 (5 cm) Stück frische Kurkumawurzel, geschält und gerieben
    • 1 (2,5 cm) Stück frischer Ingwer, geschält und gerieben
    • 1 TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 80 ml Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Kokosöl, Kurkumawurzel, Ingwer und Pfeffer in einen kleinen Topf geben und die Hälfte des Wassers zugießen. Unter Rühren bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten kochen, bis sich an den Rändern kleine Blasen bilden. Hitze auf niedrig reduzieren und weitere 5-8 Minuten unter ständigem Rühren köcheln, bis eine Paste entsteht. Dabei nach und nach Wasser in kleinen Schlucken zugeben.
    2. Paste in ein Glasgefäß füllen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Dann fest verschließen und im Kühlschrank aufbewahren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen