Pflaumensuppe mit Grießklößchen

    Pflaumensuppe mit Grießklößchen

    (0)
    1Stunde15Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine wahre Schlemmersuppe und eine super Art, Pflaumen zu verwerten, wenn man keine Lust mehr auf Kuchen backen hat.

    lirum_larum_löffelstiel Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Für das Mandelkrokant
    • 1 EL Butter
    • 3 EL Zucker
    • eine Prise gemahlener Kardamom
    • 50 g gestiftelte Mandeln
    • eine Prise Salz
    • Öl zum einfetten
    • Für die Suppe
    • 500 g Pflaumen
    • 1 l klarer Apfelsaft
    • 30 g Speisestärke
    • 1 unbehandelte Limette
    • 1 Zimtstange
    • 50 g Zucker
    • eine Prise Salz
    • Für die Grießklößchen
    • 250 ml Milch
    • 1 EL Zucker
    • 1 TL Butter
    • 1 TL abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Limette
    • 60 g Weichweizengrieß
    • 2 Eigelb

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Ruhen lassen  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

      Für den Mandelkrokant

    1. Butter und Zucker in einer Pfanne unter Rühren leicht bräunen. Dann Kardamom, gestiftelte Mandeln und Salz zugeben, verrühren und alles leicht karamellisieren lassen.
    2. Ein Stück Alufolie einölen und den Krokant darauf verteilen und abkühlen lassen.
    3. Für die Suppe

    4. Pflaumen halbieren und entsteinen. Wenn sie sehr groß sind, vierteln. 3 EL Apfelsaft mit der Stärke verrühren. Den restlichen Saft mit den Pflaumen in einen Topf geben. Limette heiß abspülen und Schale dünn abschälen. Limettenschale, Zimtstange, Zucker und Salz zu den Pflaumen geben und zum Kochen bringen. 3 Minuten kochen lassen, dann die angerührte Stärke unterrühren und nochmal aufkochen lassen.
    5. Für die Grießklößchen

    6. Milch, Zucker, Butter und Limettenschale in einem Topf zum Kochen bringen. Grieß einrieseln lassen und unter Rühren kochen, bis sich der Teig als Kloß vom Topf löst. Teig in eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Dann die Eigelb einzelt unterrühren und Teig ca. 10 Minuten ruhen lassen.
    7. Einen Topf mit Salzwasser zum köcheln bringen. Mit 2 Teelöffeln kleine Klößchen aus dem Grießteig abstechen und ins siedende Wasser legen. Bei kleiner Hitze gar ziehen lassen, Wasser soll nicht kochen. Wenn die Klößchen an der Oberfläche schwimmen, sind sie fertig. Mit einer Schaumkelle aus dem Topf fischen und abtropfen lassen.
    8. Suppe auf Teller verteilen und mit ein paar Grießklößchen und zerbrochenem Mandelkrokant servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen