Tabbouleh mit frischem Koriander

    Tabbouleh mit frischem Koriander

    (66)
    Rezept speichern
    3Stunden50Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Variante des Bulgursalats Tabbouleh wird mit frischem Koriandergrün gemacht.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 525 ml Wasser
    • 150 g Bulgur
    • 2 Tomaten, Samen entfernt und fein gewürfelt
    • 2 Frühlingszwiebeln, in dünne Ringe geschnitten
    • 1 Bund (35 g) Koriandergrün, grob gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt, Menge nach Geschmack
    • Saft von 2 Zitronen
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 1/2 TL frisch gemahlener Pfeffer
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 3Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:3Stunden50Minuten 

    1. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Topf vom Herd nehmen und Bulgur dazugeben. Abgedeckt 30 Minuten quellen lassen. Überschüssiges Wasser anschließend abgießen.
    2. Bulgur in eine Salatschüssel geben und alle anderen Zutaten dazugeben und gut vermischen. Vor dem Servieren mindestens 3 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen und gekühlt servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (66)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen