Tabouleh mit Hähnchen

    Tabouleh mit Hähnchen

    (0)
    Rezept speichern
    25Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Tabouleh als Variante mit pikant gewürztem Hähnchenbrust. Man kann das Fleisch auch im Voraus gebraten und dann bei Zimmertemperatur mit Tabouleh servieren.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 280 g Bulgur
    • 1 gelbe Gemüsepaprika, Samen entfernt und fein gewürfelt
    • 1 kleine rote Zwiebel, gehackt
    • 1/2 kleine Gurke, Samen entfernt und in dünne Scheiben geschnitten
    • 1 große Karotte, geraspelt
    • 5 EL gehackte frische Petersilie
    • 1 kleine frische rote Chili, Samen enfernt und fein gewürfelt (optional)
    • Dressing
    • ¼ TL Kreuzkümmelsamen
    • 1 kleine Knoblauchzehe, gehackt
    • 1 EL ZItronensaft
    • Salz
    • Pfeffer
    • 3 EL Olivenöl extra vergine
    • Hähnchen
    • 3 EL Olivenöl
    • 1 kleine Knoblauchzehe, gehackt
    • ½ TL Kreuzkümmelsamen
    • ½ TL Koriandersamen
    • ½ TL Senfkörner
    • ½ TL Curry
    • 280 g gebratene Hähnchenbrust ohne Haut und Knochen, gewürfelt
    • 2 EL Zitronensaft
    • einige Salatblätter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Bulgur in eine Schüssel geben und so viel kochendes Wasser dazugeben, dass es vollständig bedeckt ist.
    2. Für das Dressing Kreuzkümmel mit Knoblauch, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen und mit dem Schneebesen das Öl unterrühren.
    3. Bulgur in ein Sieb geben und mit den Händen ausdrücken, damit es möglichst trocken ist. In eine Saltschüssel geben. Paprika, Zwiebel, Gurke, Karotte, Petersilie und wenn gewünscht Chili dazugeben. Das Dressing dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    4. 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch, Kreuzkümmel, Koriander, Senfkörner und Curry dazugeben und alles unter Rühren 1 Minute anbraten. Hähnchen dazu und unter Rühren gar braten.
    5. Vom Herd nehmen, Zitronensaft, Salz und Pfeffer dazugeben. Tabou
    6. Salatblätter waschen und trocknen. Ein paar Salatblätter auf jedem Teller anrichten, darauf Tabouleh und Hähnchenstücke.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen