Hühnerbrühe mit Gemüse

    (1)
    2 Stunden 25 Min.

    Die Hühnerbrühe ist eine hervorragende Grundlage, um daraus eine sättigende Suppe zu machen – beispielseise wenn man Gemüse, Reis oder Nudeln zufügt.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 15 

    • 1 Suppenhuhn, etwa 2 kg
    • 1 Suppengrün
    • 1 Blumenkohl
    • 500 g Spargelstangen
    • 5 l Wasser
    • 1 TL Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden  ›  Fertig in:2Stunden25Minuten 

    1. Das Huhn innen und außen waschen. Das Suppengrün putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Den Blumenkohl waschen, Röschen abtrennen, den nicht verholzten Strunk klein schneiden und drei Viertel davon beiseite stellen. Den Spargel von den Enden befreien, schälen, waschen, in Stücke schneiden und drei Viertel beiseite stellen.
    2. Das Huhn und das übrige Gemüse in einen Topf geben. Das Wasser zugießen und mit Salz würzen. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, den Schaum abschöpfen und bei schacher Hitze gut 2 Stunden köcheln lassen.
    3. Inwzischen den beiseite gestellten Blumenkohl und den beiseite gestellten Spargel getrennt in Salzasser bei mittlerer Hitze eta 20 Minuten kochen lassen.
    4. Das Huhn herausnehmen und die Brühe durch ein Sieb oder ein Küchentuch gießen. Dann den Spargel und den Blumenkohl zufügen. In einer vorgeärmten Suppenterrine servieren.

    Spargel Zubereitung

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie das Wichtigste über Spargel Zubereitung.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Caroline
    Besprochen von:
    1

    Hat andere Zutaten verwendet: Ich habe als Gemüse Stangensellerie und Karotten drangetan und Nudeln.  -  19 Apr 2009

    sophie
    Besprochen von:
    0

    Es geht doch nichts über eine selbstgemachte Hühnersuppe. Und für dieses Rezept benötigt nur sechs Zutaten. Wer will da noch Hühnersuppe aus der Dose mit all den Zusatzstoffen und Geschmacksverstärkern?!  -  19 Apr 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen