Reneklodensauce mit Kick

    Reneklodensauce mit Kick

    (0)
    1Speichern
    20Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine scharfe Reneklodensauce, die sehr gut zu Käse, Fleisch oder Gegrilltem passt. Ich mach immer alle extra Renekloden so einl.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 400 g Renekloden oder gelbe Pflaumen, halbiert, entsteint und klein geschnitten
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 2 kleine grüne Chilischoten, halbiert, Kerne entfernt und klein gewürfelt
    • 1 Stück frischer Ingwer (3 cm), geschält und klein gewürfelt
    • 1 Stängel Zitronengras, in 4 Stücke geschnitten
    • 100 g brauner Zucker
    • 200 ml Apfelsaft
    • 1 TL Meersalz
    • 3 EL weißer Balsamico

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Renekloden, Zwiebel, Chili, Ingwer, Zitronengras, Zucker, Apfelsaft und Salz in einem Topf bei mittlerer Hitze zum kochen bringen und ca. 10 Minuten köcheln. Dabei gelegentlich umrühren, damit nichts anbrennt. Zitronengras herausfischen, Essig unterrühren und sofort in sterilisierte Schraubgläser einfüllen und fest verschließen (hält sich mindestens 3 Wochen im Kühlschrank)

    Ingwer schälen und hacken

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule nach, wie man Ingwer schält und hackt

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen