Zwetschgenkuchen mit Marzipan

    Zwetschgenkuchen mit Marzipan

    (0)
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Geheime Zutat bei diesem Zwetschgenkuchen: Zwieback! Dann weicht der Teig nicht so durch.

    Zutaten
    Ergibt: 1 blechkuchen

    • Teig
    • 250 g Mehl
    • 1 Prise Salz
    • 150 g Butter
    • 75 g Zucker
    • 1 Ei
    • 50 g gemahlene Nüsse
    • 1 TL Zimt
    • 3 Stück Zwieback
    • Belag
    • 1,5 kg Zwetschgen
    • 300 g Marzipanrohmasse
    • 50 g Puderzucker
    • 2 Eigelb
    • 4 EL Pflaumenschnaps

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Für den Teig Mehl, Salz, Butter, Zucker und Ei in der Küchenmaschine vermischen. Nüsse und Zimt dazu und alles rasch verkneten.
    2. Backblech mit Backpapier auslegen. Teig auf dem Backblech ausrollen.
    3. Zwieback fein zerbröseln und auf dem Teig verteilen, dann die entsteinten halbierten Zwetschgen darauf verteilen.
    4. Marzipan mit Puderzucker, Eigelb und Schnaps verkneten. Dann für eine schnelle Variante als Streusel auf dem Kuchen verteilen oder in einen Spritzbeutel füllen und ein dekoratives Muster auf den Kuchen spritzen.
    5. Backofen auf 180 C Ober- und Unterhitze vorheizen und Kuchen ca. 40 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen