Taramosalata

    (1)
    2 Stunden 5 Min.

    Taramosalata ist ein griechischer Aufstrich aus gesalzenem Fischrogen (Taramas). Eine tolle Vorspeise oder Fingerfood für Parties mit Pitabrot.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 28 

    • 1 Kartoffel
    • 8 Scheiben Weißbrot
    • 475 ml Milch oder Wasser
    • 120 g roter Taramas (gesalzener Fischrogen)
    • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
    • 60 ml frisch gepresster Zitronensaft
    • 120 ml Olivenöl (mehr nach Bedarf)
    • 2 griechische Oliven (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Kühl stellen  ›  Fertig in:2Stunden5Minuten 

    1. Backofen auf 230 C vorheizen und Kartoffel mit einer Gabel mehrmals einstechen. Auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen 50 Minuten bis 1 Stunde backen, bis die Kartoffel weich ist. Komplett abkühlen lassen, dann schälen und klein schneiden.
    2. Brotscheiben in einem Suppenteller in der Milch ein paar Minuten einweichen. Dann gut ausdrücken (Milch entsorgen).
    3. Brot, Kartoffel, Taramas, Zwiebel, Zitronensaft und Olivenöl in der Küchenmaschine 1 Minute lang zu einer Paste verarbeiten. Bei Bedarf mehr Olivenöl zugeben und kalt stellen. Mit griechischen Oliven garniert servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen