Pflaumeneis

    (1)
    2 Stunden 20 Min.

    Ein super leckere Eis für das man keine Eismaschine braucht. Ich hab einfach alles in der Küchenmaschine zerkleinert. Wenn man will extra Pflaumen mit Zucker pürieren und durch das Sieb passieren und gesondert als Soße einfrieren. Man kann man das Pflaumeneis auf Pflaumenspiegel servieren.

    Marianne

    Bayern, Deutschland
    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 500 g reife Pflaumen, entsteint
    • 100 g Zucker (abschmecken)
    • 300 g Schlagsahne
    • Zimt (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Einfrieren  ›  Fertig in:2Stunden20Minuten 

    1. Pflaumen in der Küchenmaschine pürieren. Zucker zugeben und ebenfalls untermischen. Dann durch ein feines Sieb streichen und abschmecken. Bei Bedarf mehr zuckern
    2. Sahne steif schlagen. Mit den Pflaumen vermischen und wenn gewünscht mit Zimt abschmecken.
    3. In einen vorgekühlten Gefrierbehälter füllen und im Gefrierschrank 2 Stunden gefrieren, bis sich die Masse mit dem Eisportionierer formen lässt.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    0

    Eis wurde super! Danke fürs Rezept Marianne!  -  18 Aug 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen