Zucchinipuffer mit Frühlingszwiebeln

    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />

    Zucchinipuffer mit Frühlingszwiebeln

    Zucchinipuffer mit Frühlingszwiebeln

    (120)
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese knusprigen Zucchinipuffer werden mit Frühlingszwiebeln und Parmesan verfeinert. Eine einfache Beilage oder Vorspeise. Dazu passt Schnittlauchquark.

    Zutaten
    Portionen: 5 

    • 225 g geriebene Zucchini
    • 2 große Eier, leicht verquirlt
    • 2 EL gehackte Frühlingszwiebeln
    • 60 g Mehl
    • 20 g geriebener Parmesan
    • 1/2 TL Backpulver
    • 1/2 TL Salz
    • eine Prise Oregano
    • 60 ml Pflanzenöl oder nach Bedarf

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Die geriebenen Zucchini gut ausdrücken und mit Küchenkrepp trocken tupen. Dann Zucchini, Eier und Frühlingszwiebeln in einer Schüssel vermischen. Mehl, Parmesan, Backpulver, Salz und Oregano in einer zweiten Schüssel vermischen, dann unter die Zucchinimasse mengen. Nicht zu viel mischen.
    2. Pflanzenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer-hoher Hitze heiß werden lassen und gehäufte Esslöffel Zucchinimasse in das heiße Öl setzen. 2-3 Minuten braten, dann wenden und weitere 2-3 Minuten goldgelb ausbacken. Zucchinipuffer auf Küchenkrepp entfetten.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (120)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen