Gelbe Zucchini Zoodles mit Speck

    (10)

    Ich liebe gelbe Zucchini und wollte etwas Neues ausprobieren mit weniger Kalorieren. Ich hab nach meinen Lieblingszutaten gesucht und bin auf lauter Nudelrezepte gestoßen und da dacht ich mir, warum nicht anstelle von Nudeln, gelbe Zucchini hernehmen? Der Hit! Wenn man einen Spiralschneider hat, kann man die Zucchini gleich in lange Nudeln schneiden.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 Scheiben Speck, in 2 cm große Stücke geschnitten
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 1 süße Zwiebel, gehackt
    • 1 kg gelbe Zucchini, in Spiralen geschnitten oder kleine Streifen
    • 4 eingelegte Artischockenherzen, gehackt
    • 2 EL Kapern mit Flüssigkeit (mehr nach Geschmack)
    • 1/2 TL frischer Rosmarin, im Mörser zerstampft
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. 2 Lagen Küchenkrepp auf einem mikrowellenfesten Teller geben, Speck darauf legen und eine zweite Lage Küchenkrepp darauf legen. In der Mikrowell auf hoher Temperatur 30 Sekunden garen, bis das meiste Fett vom Papier augesogen wurde.
    2. Speck in eine tiefe Pfanne geben und bei mittlerer-hoher Hitze unter häufigem Rühren 5-10 Minuten knusprig braten. Hitze reduzieren, Knoblauch in die Pfanne geben und 30 Sekunden mitbraten, bis er anfängt zu duften. Dann Zwiebel zugeben und ca. 5 Minuten glasig anbraten.
    3. Zucchininudeln hineingeben und ca. 5 Minuten garen, bis die Zucchini leicht weich sind. Dann die Artischockenherzen zugeben und weitere 2-3 Minuten erhitzen. Zuletzt Kapern und Rosmarin zugeben, Pfanne mit einem Deckel verschließen und ca. 5 Minuten garen, bis die Zucchini weich sind aber noch Biss haben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (10)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen