Rohkostplatte mit Frischkäse-Kräuterdip

    Man kann an Gemüse natürlich verwenden was man will. Kirschtomaten machen sich auch gut. Rosmarinzweige und essbare Blumen sind eine tolle Deko.


    Hamburg, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • Für den Frischkäse-Kräuterdip
    • 250 g Frischkäse
    • 200 g Crème fraîche mit Kräutern
    • etwas Milch
    • 1 Packung italienische Kräuter oder frische gehackte Kräuter nach Geschmack
    • 1-2 Knoblauchzehen, durch die Presse gedrückt
    • 2 EL Mayonnaise
    • Salz
    • Für die Rohkostplatte
    • 1 Gurke, in Scheibenen geschnitten
    • 1-2 Möhren, geschält und in Scheiben geschnitten
    • 1 Packung Mange Touts oder Zuckererbsen
    • 2-3 Paprika, in mundgerechte Stücke geschnitten
    • Für die Garnitur
    • ein paar Rosmarinzweige
    • essbare Blumen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Frischkäse und Crème fraîche mit Kräutern mit etwas Milch verrühren. Dann Kräuter, Knoblauch und Mayonnaise untermischen und mit Salz abschmecken.
    2. Dip in eine Schüssel füllen und auf eine Servierplatte setzen. Das geputzte Gemüse dekorativ auf der Servierplatte verteilen. Ein paar Rosmarinzweige in den Dip stecken und essbare Blumen auf die Platte legen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen