Zoodles mit Zucchiniblüten und Kichererbsen

    Rita

    Zoodles mit Zucchiniblüten und Kichererbsen

    Rezeptbild: Zoodles mit Zucchiniblüten und Kichererbsen
    2

    Zoodles mit Zucchiniblüten und Kichererbsen

    (0)
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein gesundes, leckeres Mittagessen. Die Nudeln sind aus Zucchini gemacht. Man kann die Zucchiniblüten auch weglassen, aber wenn man sie gerade in Saison sind, auf jeden Fall verwenden!

    Rita Washington, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 2 mittelgroße Zucchini
    • 12 Zucchiniblüten
    • 4 EL Olivenöl
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 120 g Kichererbsen
    • Basilikumblätter
    • Salz nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Zucchini mit dem Spiralschneider in lange Streifen schneiden (oder mit dem Gemüseschäler in feine Scheiben und dann in Streifen schneiden). Beiseite stellen.
    2. Zucchiniblüten putzen - Pollen entfernen und jede Zucchiniblüte in Streifen schneiden.
    3. Olivenöl in einer großen Pfanne bei niedriger Hitze heiß werden lassen und Knoblauch darin langsam 10 Minuten braten. Zucchini zugeben und mit dem Öl vermischen, dann Kichererbsen zugeben und vermengen. Mit Salz abschmecken und Basilikumblätter untermischen. Sofort servieren.

    Kichererbsen kochen

    Wie man getrocknete Kichererbsen kocht, steht hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen