Schlehenpunsch

    Dieser Punsch aus Tee und Schlehensaft wird sie an einem kalten Wintertag so richtig schön erwärmen. Sanddornsirup verleiht diesem Getränk einen hohen Vitamin C-Gehalt, den jeder gut gebrauchen kann.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 7 

    • 3 TL schwarzer Tee (Darjeeling oder Assam)
    • 1/2 l Schlehensaft (aus dem Reformhaus)
    • 60-80 g brauner Zucker
    • 2 unbehandelte Zitronen
    • 3 EL Sanddornsirup

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 6Minuten  ›  Fertig in:11Minuten 

    1. 3/4l Wasser zum Kochen bringen. Den Tee damit aufbrühen, drei Minuten ziehen lassen, abgießen und warm halten. Den Schlehensaft mit dem Zucker bis kurz vor den Siedepunkt erhitzen. Den Saft der einen Zitrone auspressen, die andere Zitrone in Scheiben schneiden. Den Tee und den Schlehensaft vermischen. Mit dem Zitronensaft und dem Sanddornsirup abschmecken. In feuerfesten Teegläsern servieren und mit jeweils einer Zitronenscheibe garnieren.
    2. Je nach Geschmack kann der Schlehenpunsch stärker gesüßt werden.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen