Möhren-Tomatensuppe aus frischen Tomaten mit Basilikum

    (25)
    1 Std. 15 Min.

    Diese Tomatensuppe wird aus frischen Tomaten und Möhren gemacht. Super, wenn man mal wieder in Tomaten ertrinkt.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1,25 kg frische Tomaten, gewürfelt
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 130 g Möhren, fein gewürfelt
    • 3 Knoblauchzehen, durch die Presse gedrückt
    • 1 TL Olivenöl extra vergine, mehr nach Bedarf
    • 500 ml Hühnerbrühe
    • 2 TL Salz oder nach Geschmack
    • 3/4 TL Zucker
    • 3/4 TL getrockneter Dill
    • 1/2 TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 1/4 TL Selleriesalz
    • 1/4 TL gemahlene Nelken
    • 225 g fettarme Milch
    • 1 EL Stärkemehl
    • 1 1/2 TL Butter (optional)
    • 5 große Basilikumblätter, mehr nach Geschmack
    • 20 g frisch geriebener Parmesan, mehr nach Geschmack
    • 2 EL frisch gehacktes Basilikum

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 55Minuten  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Tomaten, Zwiebel, Möhren und Knoblauch in einen großen Topf geben und mit Olivenöl beträifeln. Bei mittlerer Hitze köcheln, dabei immer wieder umrühren. Dann abdecken und 25 Minuten garen, bis das Gemüse weich ist.
    2. Hühnerbrühe, Salz, Zucker, Dill, Pfeffer, Selleriesalz und Nelken zugeben, erneut zudecken und weitere 20 Minuten köcheln, bis alles gut durchgekocht ist. Dabei gelegentlich umrühren.
    3. Stärkemehl mit der Milch verquirlen und auflösen.
    4. Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer bis niedriger Hitze zerlassen. Milchmischung zugeben und unter Rühren 3-5 Minuten eindicken lassen. Dann die eingedickte Flüssigkeit langsam unter Rühren zur Tomatensuppe geben und gut unterrühren.
    5. Die Hälfte der Suppe und die Hälfte der Basilikumblätter in den Standmixer geben und pürieren. Dann die restliche Suppe ebenfalls pürieren. Alternativ kann man die Suppe auch mit dem Pürierstab im Topf pürieren. Suppe nochmal auf niedriger Hitze 3-5 Minuten erhitzen, bis sie heiß ist. Dann auf Suppenteller verteilen und mit Parmesan und Basilikum bestreut servieren.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (25)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen