Zwetschgentorte

    Zwetschgentorte

    (0)
    1Speichern
    5Stunden45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Torte aus Walnussbiskuit mit einer Füllung aus Zwetschgenmus und Portweincreme ist eher aufwändig aber dafür auch ganz besonders köstlich.

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • Walnussbiskuit
    • 150 g Walnüsse, gemahlen
    • 6 Eier
    • 125 g Puderzucker
    • 2 EL Portwein
    • 125 g Mehl
    • 1 Prise Salz
    • fein abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
    • Füllung
    • 1,5 kg reife Zwetschgen
    • 750 ml Portwein
    • 100 g Zucker
    • 1 Stange Zimt
    • fein abgeriebene Schale von 1 Zitrone
    • 300 g Zwetschenmus
    • 3 Blatt rote Gelatine
    • 3 Blatt weiße Gelatine
    • 5 Eigelb
    • 50 g Puderzucker
    • 1/2 Orangenschalenaroma (Orangeback)
    • 375 ml Schlagsahne
    • Kandierte Walnüsse
    • 60 ml Wasser
    • 100 Zucker
    • 100 g Walnusshälften
    • ein kleines Stückchen Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Fest werden lassen  ›  Fertig in:5Stunden45Minuten 

    1. Springform von 26 cm mit Backpapier auslegen.
    2. Eier trennen. Eigelb mit 100 g Puderzucker und dem Portwein hell und cremig aufschlagen. Mehl, Salz und Zitronenschale mischen und unterrühren. Eiweiß mit dem restlichen Puderzucker steif schlagen und unterheben.
    3. In die Springform füllen und glattstreichen. Form in den kalten Ofen schieben und bei 200 C ca. 40 bis 45 Minuten backen. Biskuit in der Form auskühlen lassen, dann stürzen und Backpapier vorsichtig abziehen. Biskuitboden 2x durchschneiden.
    4. Zwetschgen waschen und entsteinen. 500 ml Portwein mit Zucker, Zimt und Zitronenschale in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Zwetschgen portionsweise jeweils 3 Minuten im Wein pochieren und in eine Schüssel geben. Den Topf vom Herd nehmen und den Wein über die gesamten Zwetschgen geben. Abkühlen lassen.
    5. Den untersten Tortenboden auf eine Tortenplatte legen und mit der Hälfte vom Zwetschgenmus bestreichen. Tortenring anlegen.
    6. Ein Sieb auf eine Schüssel stellen, Zwetschgen hineingeben und abtropfen lassen (Sud anderweitig verwenden). Die Torte mit der Hälfte der Zwetschgen belegen.
    7. Rote und weiße Gelatine einweichen. Eigelb, Puderzucker, den restlichen Portwein und Orangenschalenaroma im heißen Wasserbad schaumig schlagen. Gelatine ausdrücken und unterrühren, bis sie aufgelöst ist. Creme kurz in den Kühlschrank stellen.
    8. Sahne steif schlagen. Wenn die Creme anfängt zu gelieren, aus dem Kühlschrank nehmen und die Sahne unterheben.
    9. Ein Drittel der Creme auf den Zwetschgen verteilen und glattstreichen. Den zweiten Boden auflegen und mit dem restlichen Zwetschenmus bestreichen, darauf die restlichen Zwetschgen verteilen.
    10. Den obersten Boden auflegen und die restliche Creme darauf verteilen und glattstreichen. Torte mehrere Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
    11. Für die kandierten Walnüsse Wasser und Zucker in einer kleinen Pfanne zum Kochen bringen. Walnüsse dazu und so lange unter ständigem Rühren kochen, bis die Walnüsse trocken sind. Ein Stückchen Butter dazugeben und unter Rühren karamellisieren. Walnüsse auf ein Stück Backpapier geben und abkühlen lassen. Die Torte kurz vor dem Servieren mit den kandierten Walnüssen verzieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen