Brotsuppe mit Schwarzbrot

    Brotsuppe mit Schwarzbrot

    (0)
    3mal gespeichert
    30Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Früher war Brot ein Grundnahrungsmittel und in Gegenden mit sehr frommer Bevölkerung galt es als Sünde, Brot wegzuwerfen. Daher hatte die Großmutter selbstverständlich ein Rezept, um auch Brotreste noch zu verwenden.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Hand voll frische Kerbelblätter
    • 1/2 Bund Schnittlauch
    • 2 Zwiebeln
    • 2 EL Schmalz
    • 1 l Fleischbrühe
    • 1/2 Schwarzbrot (nicht frisch)
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Die Kerbelblätter vorsichtig waschen und trockentupfen. Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden.
    2. Die Zwiebeln abziehen und fein hacken. Das Schmalz in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel zugeben und darin braten, bis sie goldbraun sind.
    3. Die Fleischbrühe aufkochen lassen. Das Schwarzbrot in 8 Scheiben schneiden. Mit den Zwiebeln in eine Suppenterrine legen.
    4. Die Brühe darüber gießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kerbel und Schnittlauch darüber streuen.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Variante:

    Ein halbes altbackenes Schwarzbrot in dünne Scheiben schneiden. Diese in 1 l Fleischbrühe aufkochen, bis sie weich sind. Mit Salz und Kümmel würzen. 1/2 Bund Schnittlauch waschen, schneiden und in ein verquirltes Ei mischen, dann in die Suppe geben.

    Gut zu wissen

    Sehr hart gewordene Schwarzbrotreste lassen sich reiben oder im Mixer zerkleinern. Dann kann man sie in die aufgekochte Fleischbrühe geben, die man am besten noch einmal kurz aufkochen lässt. Wenn man nur frisches Schwarzbrot hat, röstet man die Brotscheiben im Toaster oder auf dem Backblech im Backofen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen