Dhal mit Spinat und Tomate

    1 Std. 50 Min.

    Für indischen Linsen Dhal gibt es die verschiedensten Varianten. Diese wird mit Tomaten und Spinat gemacht.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 200 g rote Linsen
    • 950 ml Wasser
    • 1 TL Salz, mehr nach Geschmack
    • 3 EL Pflanzenöl
    • 1 TL Senfsamen
    • 1 TL Kreuzkümmelsamen
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1 Prise Kurkuma
    • 1 Bund Spinat, gehackt
    • 1 große Eiertomate, gehackt
    • 1 Messerspitze bis 1/2 TL Cayenne je nach gewünschter Schärfe
    • 4 EL gehackter frischer Koriander

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde50Minuten 

    1. Linsen mit 950 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Salzen und Flamme reduzieren. Bei mittel-niedriger Flamme 10 Minuten köcheln und Schaum abschöpfen. Danach solange simmern, bis die Linsen weich sind.
    2. In einem anderen Topf das Öl erhitzen. Senf und Kreuzkümmelsamen braten, bis sie anfangen aufzuplatzen. Zwiebel, Knoblauch und Kurkuma dazugeben und unter Rühren 5 Minuten weich anbraten. Spinat, Tomate und Cayenne dazugeben und 5 Minuten dünsten, bis der Spinat weich ist.
    3. Spinatmischung mit den gekochten Linsen vermischen und erneut zum Simmern bringen. 5 Minuten simmern und nach Geschmack Salz und mehr Wasser dazugeben, wenn der Dhal flüssiger sein soll.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen