Lammhaxe ohne Knochen auf indische Art

    Lammhaxe ohne Knochen auf indische Art

    Rezeptbild: Lammhaxe ohne Knochen auf indische Art
    4

    Lammhaxe ohne Knochen auf indische Art

    (6)
    3Stunden15Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ausgelöste Fleisch von Lammhaxen wird nach einem Rezept meiner Großmutter in einer selbstgemachten Chilipaste geschmort. Dazu passt Basmatireis.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • Chilipaste
    • 1 TL Kreuzkümmelsamen
    • 6 getrocknete rote Chilischoten (am besten Kaschmir Chilis)
    • 60 ml Apfelessig
    • 1 Knoblauchzehe, grob gehackt, mehr nach Geschmack
    • 3 EL Pflanzenöl
    • 2 Zwiebeln, fein gehackt
    • 2 TL Ingwer-Knoblauchpaste
    • 5 EL Tomatenmark
    • 1 Messerspitze oder mehr Cayenne, nach Geschmack
    • 1/4 TL Kurkuma
    • 1/4 TL Zimt
    • 1/4 TL gemahlene Nelke
    • 900 g ausgelöstes Haxenfleisch vom Lamm, in bissgroße Stücke gewürfelt
    • 1/2 TL Salz
    • 700 ml Wasser
    • 1 EL gehackter frischer Koriander

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde50Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde  ›  Fertig in:3Stunden15Minuten 

    1. Kreuzkümmel in eine Pfanne ohne Fett geben und bei mittlerer Flamme unter Rühren ca. 1 Minute rösten, bis sie duften und braun werden. In eine Schüssel geben und im Mörser zerstoßen. Beiseite stellen.
    2. Stängel von den Chilis entfernen, wenn vorhanden. Chilis mindestens 1 Stunde im Essig einweichen. Chliis mit Essig, Kreuzkümmel und Knoblauch im Standmixer oder in der Küchenmaschine mit Schneidmesser 30 Sekunden bis 1 Minute zu einer Paste verarbeiten.
    3. Öl in einem schweren großen Topf bei mittlerer Flamme erhitzen und die Zwiebeln unter Rühren 10 Minuten hellbraun anbraten. Ingwer-Knoblauchpaste und 1 TL von der selbstgemachten Chilipaste dazugeben, mehr Chilipaste nach Geschmack dazugeben. Flamme reduzieren und alles 5 Minuten bei niedriger Flamme anbraten. Tomatenmark, Cayenne, Kurkuma, Zimt und Nelken dazugeben und alles zum Simmern bringen. 20 Minuten mit aufgelegtem Deckel bei niedriger Flamme simmern.
    4. Fleisch und Salz dazugeben und weitere 20 Minuten simmern. Wasser dazugeben und zum Kochen bringen. Flamme auf niedrig herunterstellen und weitere 45 Minuten simmern, bis das Fleisch ganz zart und die Soße sämig ist. Mit Koriander bestreut servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (6)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen