Indischer Kheer mit Möhren

    Kheer ist ein Pudding aus Südasien, der besonders in Indien sehr beliebt ist. Man kann ihn auch mit Reis machen, aber meine Version ist mit Möhren. Das indische Dessert braucht etwas Zeit, aber unsere ganze Familie liebt Kheer.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Möhren (ca. 250 g), geschält
    • 150 g Zucker
    • 750 ml Milch
    • 5 Mandeln oder Cashews

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Möhren kochen, bis sie sehr weich sind. Dann abgießen.
    2. Möhren und 1/3 der Milch im Standmixer glatt pürieren. Dann mit der restlichen Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Hitze auf ganz niedrig reduzieren und unter ständigem Rühren ca. 20-30 Minuten köcheln.
    3. Zucker zugeben und weitere 5 Minuten kcheln. Kheer in kleine Schüsseln oder eine große Schüssel füllen und mit den Mandeln oder Cashewkernen garnieren. Warm servieren oder erst 3-4 Stunden im Kühlschrank kalt werden lassen.

    Tipp

    Wenn der Kher zu flüssig ist, kann man 1/2 - 1 TL Stärkemehl in der gleichen Menge Wasser auflösen und dann in den heißen Kher rühren. 5 Minuten simmern, bis der Kher eindickt.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen