Spanischer Bulgursalat mit Paprika

    Spanischer Bulgursalat mit Paprika

    (0)
    1Speichern
    45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein leckerer fettarmer Getreidesalat mit Bulgur, Paprika und Tomaten, der mit einem pikanten Orangendressing angemacht wird.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 120 g Bulgur
    • 250 ml kochendes Wasser
    • Salz
    • 1 Bund Frühlingszwiebeln, in sehr feine Ringe geschnitten
    • 2 gelbe Paprika, klein gewürfelt
    • 4 Tomaten, gewürfelt
    • 200 g Weintrauben, halbieren
    • 60 g Manchego, in Scheiben geschnitten
    • 1 Chicoree
    • Für das Dressing
    • Saft von 2 Orangen
    • 2 EL Olivenöl
    • Pimenton dulce oder Edelsüßpaprika
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • Zum Bestreuen
    • 3 EL gehackte Mandeln
    • frische Petersilie, gehackt
    • frische Minze, gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Ziehen lassen  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Bulgur in eine hitzebeständige Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen. Salz untermischen, abdecken und ca. 30 Minuten quellen lassen. Restliches Wasser abschütten.
    2. Bulgut abgießen und komplett abkühlen lassen.
    3. Abgekühlten Bulgur, Frühlingszwiebeln, Paprika, Tomate und Weintrauben in einer Schüssel vermischen.
    4. Orangensaft und Olivenöl zu einem Dressing verrühren und mit Pimenton dulce, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Salat vermischen. Mit Manchegoscheiben und Chicoreeblättern garnieren und mit Mandeln, Petersilie und Minze bestreuen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen