Veganer afrikanischer Eintopf

    Veganer afrikanischer Eintopf

    (11)
    Rezept speichern
    1Stunde55Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: An diesen Eintopf kommen Süßkartoffeln, Kohl, Zwiebeln und Paprika und er wird in Apfelsaft und Tomatensaft gekocht und mit Erdnussbutter cremig gemacht.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 EL Olivenöl
    • 450 g Süßkartoffeln, gewürfelt
    • 2 große Zwiebeln, gewürfelt
    • 180 g Weißkohl, klein geschnitten
    • 2 Tomaten, gewürfelt
    • 6 EL Kokosflocken
    • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 700 ml Tomatensaft
    • 250 ml Apfelsaft
    • 1 TL gemahlener Ingwer
    • 1/4 TL Cayenne
    • eine Prise Salz
    • 1 große grüne Paprika, gewürfelt
    • 130 g Erdnussbutter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde55Minuten 

    1. Olivenöl in einem schweren Topf bei mittlerer bis hoher Hitze heiß werden lassen. Süßkartffeln, Zwiebeln, Kohl, tomaten, Kokosflocken und Knoblauch in das heiße Öl geben und das Gemüse 7- 10 Minuten anbraten.
    2. Mit Tomatensaft und Apfelsaft ablöschen und mit Ingwer, Cayenne und Salz würzen. Hitze auf mittlere -bis niedrige Hitze reduzieren und 1 Stunde simmern.
    3. Paprika und Erdnussbutter unterrühren und ca. 30 Minuten unter regelmäßigem Rühren köcheln, bis sich die Erdnussbutter komplett im Eintopf aufgelöst hat.

    Wie kocht man Süßkartoffeln?

    Hier finden Sie alles Wichtige über Süßkartoffeln zubereiten und kochen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (11)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen