Pad Thai mit Zucchini-Nudeln

    Pad Thai mit Zucchini-Nudeln

    Rezeptbild: Pad Thai mit Zucchini-Nudeln
    1

    Pad Thai mit Zucchini-Nudeln

    (6)
    57Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Anstelle von Nudeln wird dieses Pad Thai mit Zucchininudeln gemacht. Ich mach das Pad Thai mit Huhn und Garnelen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 große Zucchini
    • 60 ml Hühnerbrühe
    • 2 1/2 EL Tamarindenpaste
    • 2 EL salzreduzierte Sojasoße
    • 2 EL Austernsoße
    • 1 1/2EL asiatische Chilisoße
    • 1 EL Worcestershiresauce
    • 1 EL frisch gepresster Limettensaft
    • 1 EL Zucker
    • 2 EL Sesamöl
    • 1 EL gehackter Knoblauch
    • 350 g Hähnchenbrustfilet ohne Haut, in 3 cm große Stücke geschnitten
    • 250 g Garnelen, geschält und entdarmt
    • 2 Eier, verquirlt
    • 2 EL Wasser nach Bedarf
    • 200 g Sojasprossen
    • 6 Frühlingszwiebeln, in 3 cm lange Stücke geschnitten
    • 2 EL ungesalztene Erdnüsse, ohne Fett geröstet
    • 10 g frisches Basilikum, gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:57Minuten 

    1. Mit einem Spiralschneider Zucchini in lange Spiralen-Nudeln schneiden.
    2. Hühnerbrühe, Tamarindenpaste, Sojasoße, Austernsoße, Chilisoße, Worcestershiresauce, Limettensaft und Zucker in einer Schüssel zu einer glatten Soße verquirlen.
    3. Sesamöl in einem Wok oder einer großen Pfanne bei oher Hitze heiß werden lassen. Knoblauch in das heiße Öl geben und 10 Minuten braten, bis er anfängt zu duften. Dann Hähnchenstücke und Garnelen zugeben und 5-7 Minuten braten, bis das Hähnchen in der Mitte nicht mehr rosa ist und der Bratensaft klar herausrinnt.
    4. Hähnchen und Garnelen an den Rand des Woks schieben. Eier in die Pfanne gießen und 2-3 Minuten zu Rührei braten. Zucchininudeln und Soße zugeben und unter Rühren ca. 3 Minuten kochen. Bei Bedarf Wasser zugeben. 2 Drittel der Sojasprossen und die Frühlingszwiebeln zugeben und unter Rühren alles 1-2 Minuten braten.
    5. Wok von der Kochstelle nehmen und mit Erdnüssen bestreuen. Mit den restlichen Sojasprossen und frischem Basilikum servieren.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (6)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen