Kartoffel-Lauch-Gratin

    Kartoffel-Lauch-Gratin

    (0)
    1Speichern
    1Stunde5Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein Rezept für Kartoffelgratin aus dem Kanton Waadt in der Schweiz, das von dem französischen Gratin dauphinois inspiriert wurde. An das Originalrezept kommt Waadtländer Jurakäse, aber ich verwende immer Gruyere, weil der einfacher zu bekommen ist.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 6 größere Kartoffeln, geschält und in feine Scheiben geschnitten
    • 3 Lauchstängel, in dünne Scheiben geschnitten
    • 250 ml Sahne
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss
    • Kräuter nach Geschmack
    • ca. 100 g geriebener Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Gratinform einbuttern.
    2. Gratinform mit Kartoffeln und Lauch füllen.
    3. Sahne mit der Hälfte des Parmesan, Salz, Pfeffer, Muskat und Kräutern würzen und über den Kartoffeln und dem Lauch verteilen. Dann den restlichen Parmesan darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten überbacken.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen