Ta'ameya (Ägyptisches Falafel)

    Ta'ameya (Ägyptisches Falafel)

    Rezeptbild: Ta'ameya (Ägyptisches Falafel)
    2

    Ta'ameya (Ägyptisches Falafel)

    (3)
    8Stunden28Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die ägyptische Version von Falafel heißt Ta'ameya. Es sind Bällchen aus getrockneten dicken Bohnen, die in Sesam gewälzt und frittiert werden.

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • 300 g geschälte getrocknete dicke Bohnen
    • 1 rote Zwiebel, geviertelt
    • 30 g gehackte Petersilie
    • 25 g gehacktes Koriandergrün
    • 15 g gehackter frischer Dill
    • 3 Knoblauchzehen
    • 1,5 TL gemahlener Koriander
    • 1,5 TL Salz
    • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 150 g Sesamsamen
    • Olivenöl zum Frittieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 8Minuten  ›  Ruhezeit: 8Stunden  ›  Fertig in:8Stunden28Minuten 

    1. Dicke Bohnen in eine große Schüssel geben und soviel kaltes Wasser daraufgießen, dass die Bohnen mehrere cm hoch bedeckt sind. 8 Stunden quellen lassen. Abgießen und abtropfen lassen.
    2. Bohnen, Zwiebel, Kräuter und Gewürze in eine Küchenmaschine mit Schneidmesser zu einer glatten Paste pürieren.
    3. Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett 5 Minuten rösten. Auf einen großen Teller geben.
    4. Bohnenmasse zu Bällchen formen und in den Sesamsamen wälzen.
    5. Einen weiten schweren Topf zu etwa einem Viertel mit Öl füllen und bei mittlerer Flamme erhitzen. Bällchen portionsweise jeweils 3 bis 5 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp entfetten.

    Dicke Bohnen mit Schale

    Wenn die getrockneten dicken Bohnen noch nicht geschält sind, die Schale nach dem Einweichen entfernen, sie lässt sich leicht ablösen.

    Variante mit Kichererbsen

    Man kann die Hälfte der dicken Bohnen durch eingeweichte Kichererbsen ersetzen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen