Kalte Putenschnitzel mit Basilikum

    Kalte Putenschnitzel mit Basilikum

    (0)
    1Speichern
    45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Putenschnitzel mach ich oft im Sommer, wenn nur kalte Küche geht. Man kann sie super vorbereiten und dann gibts einfach warmes Baguette und Salat dazu. Auch gut für Parties.

    Gundi Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 6 sehr dünne Putenschnitzel (a 150 g)
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 1 Zitrone
    • 30 g Butter
    • 2-3 EL weißer Balsamico oder Weißweinessig
    • 8 EL Olivenöl
    • 125 ml Orangensaft
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 1 Bund Basilikum, in dünne Streifen geschnitten
    • Fett zum braten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Marinieren  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Schnitzel halbieren, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln.
    2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Putenschnitzel von beiden Seiten ca. 3 Minuten goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
    3. Essig, Öl und Orangensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann Zwiebeln und Basilikumstreifen zugeben.
    4. Putenschnitzel auf einer Servierplatte verteilen, Soße darüber verteilen und 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.

    Basilikum selbst anbauen

    Wie Sie Basilikum im eigenen Garten oder auf dem Balkon selbst anbauen können, steht hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen