Holunder-Apfelmarmelade mit Walnüssen

    Holunder-Apfelmarmelade mit Walnüssen

    (0)
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Man kann die Holunderbeeren für diese Marmelade auch ganz nehmen, aber wir mögen es lieber ohne die Kerne deswegen streiche ich sie durch ein Sieb bzw. Flotte Lotte.

    Zutaten
    Ergibt: 2 -4 Gläser je nach Größe

    • 600 g Holunderbeeren
    • 50 g gehackte Walnüsse
    • 600 g säuerliche Äpfel, nach Bedarf
    • Saft von 1 Zitrone
    • 500 g Gelierzucker 2:1

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Holunderbeeren waschen und tropfnass in einen Topf geben und aufkochen, dabei immer mal umrühren, damit nichts anbrennt. Kochen bis sie Saft absondern und weich sind und durch ein Sieb streichen. Abmessen
    2. Soviel Äpfel schälen, entkernen und fein würfeln dass es zusammen mit den Holunderbeeren 1 kg ergibt. Die Äpfel sofort mit dem Zitronensaft mischen, damit sie nicht braun werden.
    3. Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten.
    4. Holunderbeeren, Äpfel mit Zitronensaft und Gelierzucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen. 4 Minuten sprudelnd kochen, Gelierprobe machen und notfalls ein paar Minuten länger kochen.
    5. Topf vom Herd nehmen, Walnüsse unterrühren und Marmelade sofort in sterilisierte Gläser abfüllen und zuschrauben.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen