Apfelsuppe

    Apfelsuppe

    Rezept speichern
    25Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Da es unterschiedlich saure Äpfel gibt, sollten Sie die Apfelsuppe unbedingt abschmecken und nach Bedarf mehr oder weniger Zucker nehmen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Äpfel
    • 1 unbehandelte Zitrone
    • 1 l Wasser
    • 1/4 TL Zimt
    • 75 g Zucker
    • etwa 200 ml Most
    • 20 g Stärkemehl
    • 1 Eigelb
    • kleine Makronen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Die Äpfel waschen und in Stücke schneiden. Die Zitrone waschen, trockentupfen und die Schale abreiben.
    2. Äpfel, Wasser, Zimt, Zitronenschale und Zucker zusammen aufkochen und bei mittlerer Hitze etwa 6 Minuten kochen, bis die Äpfel weich sind.
    3. Die Masse durch ein Passiersieb streichen. Den Most zufügen und aufkochen lassen. Das Stärkemehl mit 1 EL kaltem Wasser verrühren und in die Suppe geben.
    4. Das Eigelb verquirlen und unter die Suppe mischen. Sofort von der Kochstelle nehmen.
    5. In eine Terrine gießen und mit kleinen Makronen servieren.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Variante:

    Anstelle der Makronen kann man auch Weißbrotscheiben in Würfel schneiden, in wenig Butter goldgelb braten und über der Suppe verteilen. Oder man rührt als Einlage 5 EL gekochten Milchreis in die Suppe.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen