Eingelegter Butternut Kürbis

    Man kann auch andere Kürbissorten so einlegen, aber ich mag Butternut am liebsten, weil der einen leicht süßlichen Geschmack hat.

    Lilo

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • ca. 400 g Kürbis
    • 1 EL Butter
    • 1 Schalotte, fein gehackt
    • Meersalz
    • 1 Zweig Thymian
    • 1 Lorbeerblatt
    • Für den SudÖ
    • 125 ml Agevendicksaft
    • 250 ml weißer Essig
    • eine Prise Meersalt
    • 1 Sternanis
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Kürbis schälen, entkernen, Fäden rauskratzen und in ca. 0,5 cm große Stücke schneiden.
    2. Butter in einem Topf zerlassen und Kürbis und Schalotte darin glasig andünsten. Salzen und thzmian und Lorbeer zugeben. Kochen, bis der Kürbis bissfest ist, dabei immer mal wieder den Topf zudecken.
    3. In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Marinade verrühren. Wenn der Kürbis bissfest ist, Marinade zugießen und Kürbis weitere 3-5 Minuten im Sud ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    4. Entweder gleich servieren oder Kürbis heiß in ein sterilisiertes Glas geben und fest verschließen.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen